Musigzeit

De Cater

Sonntag, 24.05.2020, 20.20 Uhr

Das Grödner Frauenquartett "De Cater" gibt es seit 20 Jahren. Ursprüngliche, alpenländische Volksmusik, aber auch klassische Werke, Gospels, Spirituals und Evergreen finden sich im Repertoire dieses Frauenquartetts.

Mittlerweile präsentiert die Gesangsgruppe sogar Eigenkompositionen, denn die Verbundenheit zu ihrer Heimat Gröden hat die vier Sängerinnen Silvia und Sara Delago, Christine Wanker und Katrin Perathoner inspiriert, eigene Lieder zu singen.